Yeah doppelte Freude

Mah ich hab fast weinen müssen, als wir wieder Kinderstimmen gehört haben und alle haben mir prophezeit, dass keine Kinder kommen werden, ha haaaaaa aber nachdem heute doch ein paar in die Schule gefunden haben, taugts ma voi. Ich sagte...und wenn nur 10 kommen, dann sinds morgen 20 und übermorgen sinds alle, aber dass soviele auf anhieb gekommen sind, dass ist einfach ein triumphaler Genuss.
Auch machen wir große Fortschritte im Hausbau Projekt und bin sehr froh, dass heute doch noch ein paar Volontäre gekommen sind zum helfen, nachdem gestern eine ziemliche Diskussion war, warum sie das ganze Monat für andere Arbeiten müssen und daheim selbst die K... am Dampfen ist. Auch gab es die ersten Handgreiflichkeiten zwischen Volontäe und Dorfbevölkerung, da sich manche um ein Stück Plastik benachtiligt fühlten. Ned schön und speziell in diesem Fall, die Volontäre wussten sich nicht mehr zu helfen und es gab wirklich harte Schläge zwischen hysterischen Frauen und unseren weiblichen Volontären...jetzt macht es die Runde, dass unsere Volontäre begonnen haben zu schlagen....OMG gibts denn hier kein Verständniss... wie auch, jeder kämpf um sein Überleben....HUMANS HABIT Hautnah!!!!! 
Und sie tun mir leid, sie geben alles und mssen sich deser harten Kritik bewahren... :-(

Mal schauen, wie lange ich sie noch bei Laune halten kann. Aber leider hat sich 50% heute verabschiedet, indem sie sagten heute werde ihr letzter Tag sein...
Ich hoffe, wir können doch irgendwie in diesem Tempo weitrarbeiten.

Doch ist mir auch ein kleiner Siegeszug gelungen, indem ich 2 von meinen Volontären einen Job vermitteln konnt und ab morgen sind sie bezahlte Arbeiter in diesen kleinen Einzelbetrieben, die unsere Häuser, gesetzlich verlangt, bauen. Yeah...aber für die anderen hab i leider nix...nu nix, vielleicht kann ich sie mit einem Sack Reis vertrösten oder einem Zelt...bin halt sehr angewiesen auf sie...

Tja was war noch...auf alle Fälle kein Beben heute, obwohls für heute nu ganz kritisch prophezeit wurde, aber ich denke, dass ist auch einfach auch die allgemeine Unsicherheit.
Auch gibt es news seitens der Regierung. Sie gibt jeder Familie ca 120 Euro oder 2 Bündel of Metall Dächer, dass sie sich ein Bambushaus bauen können und mit diesem Wellblech verkleiden. Ha ha ha unsere Bauweise geht in Serie und überall entstehen jetzt nach unserem Vorbild diese Häuser...mah schön ist dass, aber leider, muss ich auch sagen leben noch 90% der Bevölkerung unter simplen Plastik.

Und endich ist heute unsere angeforderte Tür und Fenster fertig geworden und gleich wurde sie eingebaut. 

Des weiteren war ich mit dem Contructer auf Baubesprechung und ab morgen werden die nächsten dringenden Häuser mit Hife der Villagers errichtet. Zack, dass taugt ma 3 Wochen nach dem Kracher und einen 2ten Kracher gehts bei uns ins Eingemachte.
In den nächsten Tagen erwarten wir 1000 Zelte und Schlafsäcke und die heiß ersehnten Großraumzelte, ich kanns kaum erwarten. 4 LKW voll nutzvollster Unterkünfte...
Also es geht voran, ich brauch weiterhin eur Hilfe und wir können noch mehr Häuser aufbauen!!! Da hätte ich auch eine Idee, die ich euch später miteilen möchte, wenn ich viele Hindernisse geklärt habe.....

Ich danke euch allen für den Strom an Zuspruch, dass gibt mir Kraft und kann mit voller Kraft voraus unsren Weg der Hilfe durchführen.
Ich hab euch unendlich viel lieb und noch mehr dich Fabian, du fehlst mir sehr, nachdem ich heute die Kinder beim Fußballspielen kurz beobachtet habe. Da gibts kein System alles auf einem Ball,...kannst da des vorstellen???
So let's go ahead and I will keep u all in my heart..... .
Specially my lovely Family Fabian, Sonja inkl all Family members, you Mam and Dad in this hard time and you Usha and little growing masala....